Bikesharing für Stuttgart & die Region

Für jeden Zweck das passende Rad: An über 230 Stationen in mehr als 30 Städten und Gemeinden der Region Stuttgart warten rund 1.000 Fahrräder, 700 Pedelecs und 35 Lastenpedelecs darauf, dich flexibel und einfach von A nach B zu bringen.

RegioRad neo

Wir erneuern RegioRadStuttgart für dich, indem wir die Hälfte der klassischen Fahrräder mit einem neuen Fahrradschloss ausstatten:

  • Du entleihst und gibst dein RegioRad damit schneller zurück.

  • Mit dem neuen Frontkorb am Rad behältst du außerdem dein Gepäck immer im Blick.

Sparen mit der polygoCard

polygoCard-Inhaber fahren die ersten 30 Minuten kostenfrei Fahrrad, die ersten 15 Minuten gratis Pedelec – und das bei jeder Fahrt! Zusätzlicher Vorteil, du kannst auch ohne App unsere Räder entleihen: polygoCard kostenlos bestellen (auch ohne VVS-Abo).

Auch im Basis- und Light-Tarif fährst du günstig mit dem RegioRad.

Die Region entdecken

Entdecke die Region auf einer Tour mit RegioRadStuttgart! Alle Touren beginnen und enden an einem Bahnhof mit RegioRad-Verleihstation. Weitere Radtouren-Tipps gibt’s auf aktiv-region-stuttgart.de.

Räder und Stationen in deiner Nähe

Unsere Tarife

Außerhalb der Region Stuttgart unterwegs?

Mit der RegioRadStuttgart-App kannst du das gesamte DB Bikesharing-Angebot nutzen, z.B. Call a Bikes in Berlin, Frankfurt, Köln und München sowie StadtRAD in Hamburg und Lüneburg.

Für jede Fahrt das passende Rad

Ein klassisches Fahrrad, komfortables Pedelec mit elektrischer Unterstützung oder ein Lastenpedelec für Einkäufe oder Kindertransport? RegioRadStuttgart bietet dir für jedes Vorhaben das passende Rad.

RegioRad neo

Lastenpedelec

Du hast noch Fragen?

Wir haben Antworten!

Wie nutze ich RegioRadStuttgart mit der polygoCard?

Die Multi-Mobilitätskarte polygoCard ist der Schlüssel für den öffentlichen Nahverkehr, Car- und Bikesharing sowie weitere Angebote in der Region Stuttgart. Du kannst sie kostenfrei unter bestellen.mypolygo.de bestellen. Weitere Infos: mypolygo.de

Mit der polygoCard fährst du die ersten 30 Minuten einer jeden Fahrt mit dem Fahrrad kostenfrei. Mit dem Pedelec fährst du die ersten 15 Minuten pro Entleihe gratis. Melde dich dafür im polygoCard-Tarif an, indem du deine polygoCard ID eingibst.

Die polygoCard kannst du übrigens als Entleihmedium für RegioRadStuttgart verwenden: Rufe uns unter 0711-490780 an oder schreibe eine E-Mail an info@regioradstuttgart.de und lasse sie als Entleihmedium hinterlegen.

So funktioniert die Entleihe per hinterlegter polygoCard

Tippe dafür auf das Display am Lenkrad und halte deine polygoCard daran. Nun kannst du das Schloss öffnen, indem du auf den roten Sperrknopf drückst. Ziehe den Stationsriegel auf der rechten Seite des Schlosses raus - fertig! Nach einer Fahrtpause entsperrst du das Rad durch einfaches Vorhalten der polygoCard am Lenkrad-Display.

Um ein RegioRad neo zu öffnen, halte die polygoCard an das Schloss.

Achtung: Bei der Entleihe von RegioRädern mit der polygoCard kann es vorkommen, dass die Karte nicht erkannt wird. Falls deine Karte nicht erkannt wird, nutze bitte die RegioRadStuttgart-App zur Entleihe.

Welche Zahlungsmittel gibt es?

Bei RegioRadStuttgart kannst du mit Kreditkarte oder per SEPA-Lastschriftverfahren zahlen.

Wie melde ich einen Schaden?

Einen Schaden meldest du ganz einfach über die RegioRadStuttgart-App. Im Menu am unteren Bildschirmrand findest du den Punkt "Schaden". Gib die Radnummer an und schicke uns deinen Standort mit, so können wir den Schaden zügig beheben. Danke für deine Unterstützung!

Wie beende ich die Entleihe?

Du kannst Fahrräder und Pedelecs an jeder Station von RegioRadStuttgart in der Nähe deines Ziels zurückgeben. Lastenpedelecs müssen an ihrer Heimatstation zurückgegeben werden.

Verschließe das Schloss, indem du das Lenker-Display antippst, den roten Sperrknopf links am Hinterrad drückst und den Schlosshebel (rechts) ganz nach unten schiebst. Führe gegebenenfalls das Stationsseil in das Schloss ein. Sollte kein Abstellplatz mit Stationsseil frei sein oder befindest du dich an einer virtuellen Station, verschließe das Rad wie oben beschrieben und lasse die Frage zur Fahrtpause im Display verstreichen. Nach wenigen Sekunden wird dir die Rückgabe im Lenker-Display bestätigt.

Bitte prüfe den ordnungsgemäßen Verschluss des Rades. Schaue dazu nach dem Verschließen des Rads auf das Lenker-Display. Erscheint die Anzeige "Rückgabe erfolgreich", ist alles korrekt verschlossen. Sollte dies nicht der Fall sein, melde dich bitte beim Kundenservice.

Was kann ich tun, wenn ich ein RegioRadStuttgart gefunden habe?

Leider gehen aufgrund von Vandalismus immer mal wieder Räder verloren. Solltest du eines unserer Räder an unüblicher Stelle entdecken, melde es uns über die App unter „Schaden“ oder über dieses Formular: regioradstuttgart.de/de/rad-melden

So können wir die Räder einsammeln, reparieren und schnell wieder unseren Kunden zur Verfügung stellen.

Vielen Dank für deine Mithilfe!